​Beurer schläft nicht, sondern gewinnt den UMP 2017!

​Erste Impressionen von der Abendveranstaltung zur Preisverleihung "Ulmer Marketing Preis 2017" im Studio der Sparkasse Ulm am 22. November.

Volles Haus, eine perfekte Präsentation, hervorragende Nominierte und glückliche Sieger. Ein Highlight der Regionalen Marketing-Szene. Der MC dankt dem Gastgeber Sparkasse Ulm.

​Vom Gesamtsieg überrascht! Kerstin Glanzer, Director Marketing von Beurer nahm den Preis entgegen. Umrahmt von Armin Weidt, GF Vorstand des MC Ulm/Neu-Ulm, Prof. Dr. Jens-Uwe Pätzmann Jury-Vorsitzender und MC-Präsident Prof. Dr. Bernd Radtke. "Allein der Beurer-Schlafatlas wäre einen Preis Wert gewesen - so der Jury-Vorsitzende in seiner Laudatio."

Beurer schläft nicht, sondern gewinnt den UMP 2017!
Das Studio der Sparkasse: Präsident Prof. Dr. Bernd Radtke stellt die Jury vor.
Beurer schläft nicht, sondern gewinnt den UMP 2017!
Kathrin Adamski führt souverän durch den Abend, hier begrüßt sie Heimo Koch, den "Leiter Fimenkunden" bei der Sparkasse Ulm.
Beurer schläft nicht, sondern gewinnt den UMP 2017!
Carl-Heinz Gern - Radio-Urgestein und Rock-Impressario - wird Marketing-Persönlichkeit aber zuvor macht es der MC-Präsident richtig spannend.

​Der "Special Award" für eine herausragende Leistung geht an die Stadt Ulm und die Berliner Interactive Media Foundation. OB Gunther Czisch war "very amused", die Jury war regelrecht beeindruckt. Fazit: Fliegen in Ulm kann gelingen!

Gewinner dieser Veranstaltung ist natürlich auch das Marketing in der Region und alle, die dafür arbeiten und das Fortbildungsangebot des MC Ulm/Neu-Ulm nutzen - seit 49 Jahren!

In diesem Sinne: Nach dem UMP ist vor dem UMP!


Fortsetzung folgt ...