Hurra sie fliegen! Die MC JuMPs gehen mit Birdly in die Luft!

Den Special Award im Rahmen des Ulmer Marketing-Preis sicherte sich die Stadt Ulm mit ihrer Initiative "Ulm-Stories". Das war für die JuMPs Anlass genug, sich bei ihrem Auftakttreffen zum Virtual-Reality Rundflug über Ulm im Jahre 1890 zu treffen. Acht JuMPs fanden sich am Dienstag, den 13.03.2018 in Ulmer Kramgasse ein ...:

​Alle Teilnehmer durften für drei Minuten über Ulm fliegen. Währenddessen lernten sich die JuMPs gegenseitig kennen und erfuhren außerdem einige interessante Fakten über Birdly von den Betreuern vor Ort.

​Gegen 19 Uhr spazierte die Gruppe zum Café Kornhauskeller. Dort berichtete Katharina über das Vorhaben, die JuMPs im Marketing Club Ulm wieder ins Leben zu rufen, sowie über ihre Erfahrungen mit anderen JuMPs z.B. beim Deutschen Marketing Tag in Frankfurt. Die Tatsache, dass nur ca. 25 von 350 Mitgliedern im MC Ulm unter 35 Jahren alt sind sorgte für rege Diskussion.

​Mit dem Ziel ein unkompliziertes Netzwerk junger Marketing-Interessierter zu bilden und auszubauen einigten sie die Gruppe auf folgende Maßnahmen:

  • E-Mail Verteiler mit allen Teilnehmern und Interessierten: jump@mc-ulm.de
  • jungen Kolleginnen und Kollegen ansprechen und diese zu MC-Treffen mitbringen
  • Lockeres Treffen bei/nach regulären MC-Veranstaltungen
  • Ca. drei JuMP-Exclusive Veranstaltungen im Jahr

Konkrete Vorschläge:

  • JuMP Sommerfest auf dem Gelände der Agentur Lea Napierala
  • Besuch von Richter Audio (im Herbst)
  • Einbindung der JuMPs beim 50-jährigen Jubiläum des MC Ulm

Die JuMPs freuen sich auf das nächste Treffen.

ks